GRS (Global Recycled Standard)

Das bedeutet das GRS-Zertifikat

GRS steht fĂŒr "Global Recycle Standard" und wurde 2008 von Control Union Certifications entwickelt. 2001 ĂŒbernahm "Textile Exchange" die Verantwortung.

Inhalt von GRS ist die Festlegung von Anforderungen an die Zertifizierung von Recyclingmaterialien, der Produktkette, von sozialen und umweltrelevanten Praktiken und chemischen EinschrÀnkungen.

Adressierte Branchen sind Baumwollverarbeitung, Spinn-, Web-, Strick-, FĂ€rbe-, Druck- und NĂ€hindustrie.

Dies ist zum Erwerb des Zertifikates erforderlich

  • GRS-zertifizierte Produkte mĂŒssen einen Recyclinganteil von mindestens 20 % haben.
  • Unternehmen, die Produkte mit dem GRS auszeichnen, mĂŒssen soziale Anforderungen und Umweltmanagementrichtlinien einhalten.
  • Es werden nur Chemikalien innerhalb des Produktionsprozesses der GRS-zertifizierten Produkte reguliert, nicht jedoch die Materialien des verwendeten Recyclinganteils oder des Endproduktes.
  • Die sozialen Arbeitsbedingungen werden im Sinne der UN- und ILO-Konventionen ĂŒberprĂŒft.